Anmeldung
Management-Workshop

WORKSHOP-THEMA: „Zeitgeschehnisse, Herausforderungen und komplexe Veränderungen in der Retail und Commerce Industrie: Was können wir in unserem Business für die Zukunft erarbeiten?“ 

Gedankenexperimente als Trainingslager für ein gelungene Zukunft! Die anwesenden Teilnehmer wählen die spannendsten Gedankenexperimente und diskutieren die resultierenden Zukunftsszenarien mit Christoph Holz.

Die THE LBMA bietet erstmalig einen hochkarätiges Management-Training für alle Mitgliedsunternehmen kostenfrei an. Unsere Mitglieder haben die einmalige Möglichkeit, sich zu einem Workshop mit dem Digital- und Zukunftsexperten Christian Holz zu treffen und dabei das wunderschöne Ambiente von Heidelberg zu genießen. Der LBMA-Workshop findet im Rahmen der POS connect statt.

Bedauerlicherweise läuft in unserer Branche weltweit nicht alles wie gewohnt, und dies beeinträchtigt unseren Betrieb und unsere Fähigkeit unsere Kunden und Partner mit unseren normalen Sorgfaltsstandards zu bedienen. Die COVID-19-Pandemie hat die weltweite Retail und Commerce Industrie stark beeinträchtigt. Hinzu kommen nun noch die geopolitischen Verwerfungen und zentral Europa, welche eine veränderte Sicherheitslage und eine Geldentwertung zur Folge hat. 

Aus diesem Grund bietet die THE LBMA erstmalig einen hochkarätiges Management Training für alle Mitgliedsunternehmen an. Dieses soll uns helfen die eigene Situation besser einzuschätzen und eine positive Entwicklung unserer eigenen Geschäftsmodelle zu fördern. Im Rahmen des Events können sie sich über aktuelle und künftige Entwicklungen in ihrem Business austauschen sowie neue Ideen, Anregungen und Strategien erarbeiten.

 

WANN: 28. September, 13.00-17.00 Uhr, im Rahmen der POS connect in Heidelberg

TEILNEHMER: 30 Personen für The LBMA-Mitgliedsunternehmen kostenfrei. Frei wählbar, wer dies einlöst.

Netzwerk-Freunde (Nichtmitglieder) 250 EUR.

Ihr Referent:

CHRISTOPH HOLZ, Dipl.-Informatiker & Digitalexperte

„Wie kaum ein anderer übersetzt Christoph Holz digitales Wissen in logische Zukunftsszenarien und überraschende Konsequenzen. Der Diplominformatiker weiß mit Sprachwitz, eindrucksvollen Bildern und außergewöhnlichen Beispielen zu begeistern. Er verbindet Technologie, Gesellschaft und Wirtschaft zu einem sinnstiftenden Ganzen.“

INHALT:

Liebgewonnenen Gewohnheiten und Geschäftsmodelle stehen am Prüfstand: Wird es in Zukunft noch Städte geben? Oder Firmen? Was kommt, wenn Amazon, Facebook oder Google gescheitert sind? Wie funktioniert die Programmierung der Menschheit? Solche Gedankenexperimente sagen die Zukunft nicht voraus. Aber sie können komplexe Veränderungen greifbar machen. Sie spielen mit dem Möglichen. Digitale Gedankenspiele sind das Trainingslager für eine gelungene Zukunft.

REFERENT:

Christoph Holz erklärt die komplexe digitale Welt auf unvergleichliche und humorvolle Weise. Seine spannenden Gedankenexperimente zeigen den größeren Kontext und die ganz persönlichen Auswirkungen auf jeden Einzelnen. Der Informatiker und Raumfahrttechniker weiß, wovon er spricht. Er ist Start-up-Gründer, Silicon-Valley-Entrepreneur, Angel-Investor und ein echter Cyborg. Wie kaum ein anderer übersetzt er digitales Wissen in logische Zukunftsszenarien und überraschende Konsequenzen.

    JETZT REGISTRIEREN

    Name, Vorname

    E-Mail-Adresse

    Firma

    Ihre Adresse (Straße / Stadt)

    Telefonnummer

    Sind Sie LBMA Mitglied?
    JaNein

    Der LBMA-Workshop findet im Rahmen der POS-Connect statt.