POS CONNECT BLOG

POS connect – das wöchentliche Update für stationäre und Omnichannel-Händler
26
Jan

M&S führt per AR durch den Laden

Einige Besucher der M&S-Filiale im Westfield London müssen künftig nicht mehr das Personal fragen oder durch die Gänge irren, wenn sie vor Ort ein bestimmtes Produkt suchen. Die App „List & Go – Grocery Shopping“ zeigt ihnen genau, wo jeder Artikel zu finden ist und führt sie mittels AR-Navigation zum Ziel.

Dazu wird das Kamerabild des Smartphones um weitere Informationen ergänzt. In einem Beispielvideo ist beispielsweise zu sehen, wie eine deutlich sichtbare Markierung darauf hinweist, dass im Kühlregal in der Nähe die erwünschte Pizza wartet. M&S nutzt dabei eine Lösung von Dent Reality, die keinerlei zusätzliche Hardware im Laden benötigt und so problemlos integriert werden kann. In der Android-Hochburg Deutschland lohnt sich der gewählte Ansatz aber noch kaum, da er auf Apples ARKit-Plattform basiert – und somit zwingend ein iPhone voraussetzt.

Dent Reality gibt seinen Partnern auch die Möglichkeit, ihren Kunden relevante Produkte anhand von Einkaufshistorie und aktuellem Standort zu empfehlen. Ebenso wird es mit seinen Navigations-Apps möglich, das In-Store-Einkaufsverhalten noch besser nachzuvollziehen. Zumindest im ersten Schritt bewirbt M&S seine App allerdings nur als reines Navigationstool. Dent Reality möchte derzeit primär Lebensmittelhändler ansprechen, ist aber auch an der Zusammenarbeit mit Einkaufszentren, Universitäten, Flughäfen und Krankenhäusern interessiert.